Spezialausbildung

Fuss- und Sprunggelenkschirurgie

Department of Orthopedic Surgery, Harbor View Medical Center, Seattle, Washington, USA (S.T.Hansen jun. MD), Juni 1988- März 1989

Kinderorthopädie

Orthopédie et Chirurgie Réparatrice de l’enfant, Hôpital Trousseau Université Paris VI, (Prof. H. Carlioz), März – November 1989

Orthopädisch-plastische Rekonstruktionschirurgie

Hôpital Trousseau Université Paris VI, (Prof. H. Carlioz) et Hôpital Avicenne, Université Paris XIII (Prof. J. Y. Nordin, Dr. A. C. Masquelet), März – November 1989

Klaue01

Weiterbildung

Kinderorthopädie

Medical University of Southern Africa (MEDUNSA), Medunsa 0204 Box 244, (Prof. R. Golele) Republic of South Africa, Juni – Juli 1993

Mikrochirurgie

Milwaukee County Medical Complex, Milwaukee, Wisconsin, USA (Prof. J. S. Gould), Juli 1994

Traumatologie

Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Technische Universität Dresden, (Prof. H.Zwipp), November – Dezember 1997

Biomechanik: ein magisches Wort, das sich auf Technik reimt, wobei es noch ein Hauch von weiser Grundlagenforschung beibehält, der jegliche Behauptung glaubwürdig macht (C.Kénési)